Leitbild


Wir verpflichten uns,  für die unserer Stiftung anvertrauten, behinderten Mitmenschen ein Umfeld zu schaffen, in welchem sie im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten leben, arbeiten und sich entwickeln können.

Wir ermöglichen sinnvolle Arbeit und Beschäftigung! In unseren Ateliers entstehen Produkte und Dienstleistungen die  markttauglich sind und Kundenanforderungen erfüllen. Arbeits -Methoden, -Mittel und –Bedingungen sind den individuellen Möglichkeiten der behinderten Mitarbeiter angepasst. Entsprechend legen wir gemeinsame Förderziele fest und setzen diese um.

Wir bieten eine Wohnform, die sowohl Individualität als auch das Zusammenleben fördert! Die geschützte Wohnform bietet Raum für ein autonomes Leben in kleiner, familienähnlicher Gemeinschaft. Sie beherbergt Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung einer Begleitung bedürfen. Die Betreuung berücksichtigt individuelle Bedürfnisse der Bewohner und basiert auf gemeinsam festgelegten Förderzielen.

Unser Atelier ist ein zuverlässiger Partner für Wirtschaftsunternehmen. Wir erfüllen die mit den Kunden vereinbarten Leistungen. Mit Kundenzufriedenheit und Kontinuität sichern wir die Arbeitsplätze für die behinderten Mitmenschen unserer Institution.

Nur motiviertes und qualifiziertes Personal kann gute Leistungen erbringen. Wir arbeiten teamorientiert und interdisziplinär. Jeder ist aber auch bereit, individuelle Verantwortung zu übernehmen. Mit der Bereitschaft zur persönlichen Aus- und Weiterbildung erreichen wir die Kompetenz, unsere Aufgaben gut zu erledigen sowie sich verändernden Bedingungen offen und ohne Verzögerungen zu stellen.

Unsere Organisation ist angemessen und transparent.  Klare und einfache Strukturen garantieren Effizienz und ausreichende Kontrollmechanismen. Wir sind bemüht, unsere Kosten soweit wie möglich selber zu erwirtschaften. Wir verpflichten uns, unsere Prozesse und Leistungen laufend zu verbessern.